Natürliche Räuchermittel 

Haushaltsdüfte emittieren Aldehyde und flüchtige organische Verbindungen (VOC). Diese stammen entweder aus ihren Bestandteilen oder werden bei ihrer Verwendung neu gebildet. So setzt jede Verbrennung von Holz, Bambus (wie bei Weihrauch) oder Papier Materialien frei, die als polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe bezeichnet werden. Vielleicht haben Sie schon von Benzol oder Toluol gehört, die sich spontan bilden, wenn Sie organische Stoffe verbrennen.

Es ist wichtig, Produkte zu verwenden, die so wenig V.O.C. emittieren wie möglich, und deshalb muss jeder Hersteller sicherstellen, dass er gesunde und qualitativ hochwertige Produkte anbietet.

Für Sie sehen unsere Verpflichtungen wie folgt aus:

- Wo immer möglich, strecken Sie sich zu 100% natürlich.

- Verwenden Sie keinen Einweich-Räucherstäbchen, da dies die Verwendung eines Lösungsmittels und von Parfümbasen erfordert, die zumeist synthetisch sind.

<p><strong>V.I.P.-Vorteile<br /></strong></p> <p>10% lebenslanger Rabatt<br />Kostenlose Beratung</p>

V.I.P.-Vorteile

10% lebenslanger Rabatt
Kostenlose Beratung